Traditionen - Visionen
44. Deutscher Historikertag in Halle an der Saale
vom 10. bis 13. September 2002

 

Geschichtswissenschaft in Halle

Klotz, Christian Adolph

Philologe.* 13.11.1738 Bischofswerda, 31.12.1771 Halle. Christian Adolph Klotz studierte in Leipzig und Jena und publizierte bereits in seiner Studienzeit philologische Abhandlungen, lateinische Gedichte und satirische Schriften. 1762 wurde er Ordinarius in Göttingen und kam 1765 als Professor der Philosophie und Beredsamkeit nach Halle. Bekannt wurde Klotz mit Essays über das klassische Altertum und gab die Acta litteraria (1764-72), die Neuen Hallischen gelehrten Zeitungen (1766-71) sowie die Deutsche Bibliothek der schönen Wissenschaften (1767-72) heraus. 1766 publizierte er eine Schrift Über das Studium des Alterthums. (R.G.)

Literatur: DBE